– fayo gleicht in nur 15 Minuten täglich die Bewegungsdefizite unseres heutigen Alltags aus –

Was ist fayo - Das Faszienyoga?

Unser Körper braucht Bewegung. Aber nicht irgendwelche, sondern diejenige, für die er geschaffen wurde. FaYo ist ein Trainingssystem, das genau diese Bedürfnisse des menschlichen Körpers beachtet.

Die gelenk- und wirbelsäulenoptimierte Übungen aktivieren den Stoffwechsel und stärken die Kraft des Bindegewebes. Spezielle Übungen, deren heilende Wirkung in jahrelanger Forschungsarbeit von den Therapeuten Liebscher & Bracht entwickelt wurde, werden in diesem Kurs einfach und anschaulich vermittelt.

Gleiche mit diesem Kurs die krankmachenden Einseitigkeiten deiner sitzenden Tätigkeit, allgemeinen Bewegungsfaulheit, aber auch schweren körperlichen Arbeit und der unterschiedlichsten Sportarten aus. Oder trainiere fayo deine Leistung und Lebensenergie zu optimieren sowie Verletzungsanfälligkeit und sportartspezifische Schmerzen zu minimieren.

Deine Vorteile:

  • Wohltuende Wirkung
  • Lockerung von Verspannungen
  • Gesteigerte Beweglichkeit
  • Schmerzprävention
  • Erhalt der Schmerzfreiheit
  • Leistungssteigerung
  • Energetisierende Wirkung
  • Anregung des Stoffwechsels

Kurszeiten:

Dienstag 09.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 10.00 Uhr

Klicke hier, um dich zum Probetraining anzumelden.

Die besondere Bewegung: Unsere fayo Flows

Unsere Flows sind spezielle Übungsabfolgen, die aus dem Yoga entwickelt wurden. Diese wirken genau dort, wo unser Körper die Unterstützung am meisten benötigt, und machen nebenbei auch noch Spaß! Die fayo Flows gleichen die Bewegungsdefizite des Alltags aus und bieten dir den perfekten Ausgleich zu jeder Sportart und jedem körperlichen Training. Bestandteile dieser Flows sind: intensive Dehnungspositionen, Rotations- und Atmungseinheiten auf der Matte und im Stand. Dabei wirst du bei der einen oder anderen Position schwer ins Schwitzen kommen, trotzdem ist fayo für jedes Einstiegslevel geeignet.
Dein Alter oder deine körperliche Verfassung ist beim Faszienyoga egal! Die fayo Flows führen dazu, dass du dich entspannter, flexibler, glücklicher, wohler und leichter fühlst.

Was ist der Unterschied zum Yoga?

Beim Faszienyoga liegt der Schwerpunkt auf dem gezielten Ausgleich der Bewegungseinschränkungen des Alltags. Sitzende Tätigkeiten, Bewegungsmangel oder auch schwere körperliche Arbeit führen zu diesen Bewegungseinschränkungen. 

Die fayo-Flows wurden in jahrelanger Forschungsarbeit von den Schmerzspezialisten Liebscher & Bracht entwickelt und basieren auf medizinischem Fachwissen im Bereich der menschlichen Bewegungs-Anatomie.

Im Faszienyoga werden unterschiedliche Bewegungsabfolgen durchgeführt, welche der Steigerung von Beweglichkeit und Wohlbefinden dienen. Es wird dabei Schmerzen effektiv vorgebeugt, sowie ein Ausgleich zum Arbeitsalltag geschaffen.

Statische Übungen, wie beispielsweise der Kopfstand, finden im Faszienyoga keine Anwendung.

Kurszeiten:

Dienstag 09.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 10.00 Uhr

Klicke hier, um dich zum Probetraining anzumelden.

Unsere Kurse finden in der Naumburgerstraße 44, 04229 Leipzig statt.

Alle Kurse können ohne Voranmeldung besucht werden. Gern kannst du deine eigene Matte mitbringen.